Seite druckenAufgaben und Ziele | Satzung als pdf-Dokument

Der "Förderverein des Gymnasiums Oedeme e.V." ist am 21. März 2003 von Eltern, Lehrern, Ehemaligen und Mitgliedern der Schulleitung gegründet worden. Anlass für die Gründung war die Sorge um die aktuelle bildungspolitische Situation. Diese ist dadurch gekennzeichnet, dass sich die öffentlichen Haushalte in einem besorgniserregenden Zustand befinden und auch der Landkreis Lüneburg als Schulträger des Gymnasiums Oedeme seinen gesetzlichen Verpflichtungen kaum noch nachkommen kann, während auf der anderen Seite die Leistungsanforderungen an die junge Generation in einer hochtechnisierten und globalisierten Wissensgesellschaft immer weiter steigen. Eine gute Schulbildung ist daher wichtiger denn je.

Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, die finanzielle Basis für die pädagogische Arbeit am Gymnasium Oedeme spürbar zu verbessern. Der Verein möchte immer da helfen, wo Haushaltsmittel nicht oder nicht ausreichend zur Verfügung stehen, es aber förderungswürdige Veranstaltungen, Projekte und Initiativen an unserer Schule gibt, die das soziale und kulturelle Leben bereichern oder die Qualität der Ausbildung verbessern können. Dies soll erfolgen durch die ergänzende Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln, eine verbesserte Ausstattung der Räume und Anlagen, die Förderung kultureller Veranstaltungen sowie die finanzielle Unterstützung von Exkursionen, Klassen- und Studienfahrten. Der Verein richtet sich in erster Linie an Eltern, Schüler, Lehrer und Mitarbeiter, in gleicher Weise aber auch an Ehemalige (Schüler und Lehrer), Freunde und Gönner des Gymnasiums Oedeme. Da der Förderverein als gemeinnützig anerkannt ist, sind sowohl Beiträge als auch Spenden steuerlich abzugsfähig.





Aktualisiert am 09.11.2010 20:58:03
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH