Seite druckenReiner Nagel (Abi 1977) Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur

Seit 2005 ist er Abteilungsleiter in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und zuständig für die Bereiche Stadtentwicklung, Stadt- und Freiraumplanung.
In seiner Verantwortung entstanden diverse Stadtentwicklungspläne, etwa das aktuelle Konzept Berlin 2030, die Masterplanungen für die Europacity Heidestraße und die neue Nutzung des Flughafens Tegel, die Strategie Stadtlandschaft und die Internationale Gartenausstellung 2017 Berlin. Reiner Nagel ist Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und des Bundes Deutscher Architekten. Seit 2009 lehrt er an der TU Berlin im Bereich Urban Design „Mastering the City".
Reiner Nagel machte 1977 sein Abitur am Gymnasium Oedeme, er lebt heute in Berlin und Lüneburg.




Aktualisiert am 25.03.2017 11:10:17
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH