Seite druckenJugend Filmjury (Herr Seemann)

Jahrgangsstufe: 6-9
Termine: meist Sa 12.00 - 14.30 Uhr (Termine nach Absprache)
Raum: Scala-Kino

Termine nach Absprache. Aushang beachten! Kontakt über die BIB.


Seite druckenJUGEND FILMJURY startet deutschlandweit - wir sind mit dabei (10. Oktober 2014)

Gemeinsam mit beteiligten Partnern stellte die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) im Rahmen der Frankfurter Buchmesse am 10.10. ihr neuestes Projekt, die JUGEND FILMJURY vor. Ziel der JUGEND FILMJURY ist es, Filmempfehlungen von Kindern und Jugendlichen für Gleichaltrige zu erstellen und die jungen Kinogänger damit auf Augenhöhe anzusprechen. Schüler im Alter von 10 bis 14 Jahren erarbeiten während vorbereitender Workshops ihre eigenen Kriterien für die Filmbewertung, verfolgen das aktuelle Kinoprogramm und die neuesten Premieren aus dem Home-Entertainment-Bereich über einen Zeitraum von zunächst zwei Jahren.

„Kinder und Jugendliche wollen nicht nur als Zuschauer sondern auch als beurteilende Instanz ernst genommen werden“, konstatierte Joachim Seemann, der direkt nach der Präsentation der ersten Idee eine Filmanalyse AG an seiner Schule in Lüneburg gegründet hatte. Merlin, 13 Jahre und Franziska, 14 Jahre äußerten sich begeistert über ihre Jurytätigkeit. „Die vielen Diskussionen über Filme haben unseren Blick geschärft und wir haben mehr Spaß an Filmen“, berichtete Franziska.
 
Die aus den Bewertungen gewonnenen Erkenntnisse können wichtige, neue Impulse für Filmschaffende und Filmproduktionen geben. Da in diesem Bereich bisher nur wenige verlässliche Daten und Erhebungen vorliegen, werde zusätzlich eine wissenschaftliche Ausarbeitung der Arbeit der JUGEND FILMJURY angestrebt, hieß es von Seiten der Initiatoren auf der Buchmesse.




Aktualisiert am 27.09.2015 16:50:49
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH