Seite druckenMIG Bericht 2019 (28.01.-01.02.2019)

Wir - die Teilnehmer des Seminarfachs „Jungend und Wirtschaft“ von Frau Würdemann - haben dieses Jahr die Woche vom 28.01. bis zum 01.02.19 nicht in der Schule verbracht, sondern in den Räumlichkeiten der Avacon Lüneburg. Dort haben wir im Rahmen des Management Information Game (kurz MIG) wie Vorstandsvorsitzende einer Aktiengesellschaft gearbeitet.

Wir haben jeden Tag in drei Gruppen in einer Wettbewerbssituation unternehmerische Entscheidungen getroffen. Dabei mussten die verschiedensten Bereiche des Unternehmensmanagements, z.B. Marketing und Personalplanung, berücksichtigt werden. Anschließend wurde jedes Quartal (jede Spielrunde) ausgewertet und Umsatz und Gewinn errechnet.

Außerdem gab es am Mittwoch einen Präsentationsabend mit Gästen aus der Wirtschaft, die wir von unserem selbstentwickelten Produkt, einem innovativen, elektronischen Aktenordner, und einem entsprechenden Marketingkonzept überzeugen mussten.

Auch wenn diese Woche sehr anstrengend war, haben wir wesentlich mehr über Wirtschaft gelernt, als es in der Schule überhaupt möglich ist. In Vorträgen von verschiedenen Referenten haben wir an den Vormittagen Themen wie Marketing, Aktien und Börse näher kennengelernt und konnten das Wissen direkt selbst anwenden. Es wurde schnell deutlich, wie viele Faktoren in der Betriebswirtschaft zusammenspielen. In der ungewohnten Wettbewerbssituation sind wir über uns hinausgewachsen und konnten mit neuen Leuten in Kontakt treten.

Deshalb sind wir den Sponsoren des MIG, den Unternehmen Avacon und Roy Robson, dankbar, dass wir diese Erfahrungen sammeln durften. In den nächsten Jahren habt ihr die Chance, euch selbst beim MIG wie Vorstandsvorsitzende zu fühlen, wenn ihr im 11. Jahrgang einen Wirtschaftslehrekurs wählt.

Finja Yabari Reineke





Bilder: 1 2




Aktualisiert am 21.05.2019 14:33:28
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH