Seite druckenRömertag am Gymnasium Oedeme (14.02.18)


Auch in diesem Jahr fand am Standort Süd der „Römertag“ statt. In beiden großen Pausen konnten die Schüler eine kleine Zeitreise ins Alte Rom unternehmen.
 
Die Lateinschülerinnen und -schüler der 6. Klassen verkauften römische Spezialitäten, welche sie zu Hause größtenteils mit Hilfe ihrer Eltern zubereitet hatten. Unter anderem boten sie „Panini Romani“ nach echtem römischen Rezept mit hausgemachten Honig an. Lateinschülerinnen und -schüler der Oberstufe gaben derweil an Stationen einen kleinen Einblick in das Leben der Römer: So konnten sich die jüngeren Schülerinnen und Schüler eine römische Frisur machen lassen, römische Kleidung ausprobieren oder ihren Geburtstag in römischen Zahlen in Wachstafeln ritzen.
 
Eine besondere Attraktion bot der Schülervater Herr Viebeg den Schülerinnen und Schülern, weil er als römischer Legionär in voller Aufmachung auftrat und Fragen zu seiner Ausrüstung beantwortete.
 
Dank der Beiträge der Lateinschülerinnen und -schüler (und nicht zu vergessen deren Familien!) sowie der Organisation durch die Lehrkräfte Frau Holz, Frau Okonek-Rzodonko, Herr Hoffmann und Herr Sürig wurde der Römertag ein schönes Erlebnis! 

(Bericht von Herrn Altenburg)






Aktualisiert am 20.06.2018 16:14:24
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH