7. AG-Woche (Januar 2015)

Am Mittwoch, dem 28.01.2015, trafen sich der große und der kleine Schulsanitätsdienst. Zuerst haben wir gefrühstückt. Danach lernten wir - aufgeteilt auf drei Stationen - viel über Brüche und Hitzschläge, die verschiedenen Lagerungen, wie z. B. die Schocklage, und nicht zuletzt haben wir auch das Blutdruck- und Pulsmessen geübt. Nach der Stationsausbildung ging es unter anderem mit Allgemeinem, wie z. B. dem Notfallrucksack weiter...
 
» mehr


AED im Hauptgebäude (November 2014)

Ab sofort verfügt unsere Schule über einen sogenannten "Automatisierten Externen Defibrillator", auch Laien-Defi oder kurz AED genannt. Dieser befindet sich neben dem neuen Krankenzimmer und gegenüber des Sekretariats im Hauptgebäude. Dort ist der AED für jeden Zugänglich und im Notfall schnell griffbereit.
 
» mehr


An die neuen Fünftklässler (August 2014)

Liebe neuen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums,

Ihr seid nun raus, aus eurer "alten", gewohnten Grundschule und geht nun auf eine deutlich größere Schule mit weit über 1000 Schülerinnen und Schülern - das ist eine Menge! Das bedeutet aber leider auch, dass hier bei dem Gymnasium, auf das ihr nun geht, deutlich mehr Unfälle passieren. Ein häufiger Fall, Euer kippelnder Mitschüler: Er/Sie rutscht mit dem Stuhl weg und fällt auf den harten Boden und blutet nun stark am Hinterkopf. Oder aber in der Pause beim Spielen rutscht jemand aus, fällt hin und verletzt sich! Selbst viele Lehrer wissen nicht genau, was man am besten tun sollte. Als Schulsanitäter wisst Ihr genau was zu tun ist und könnt den Lehrern zeigen wie es geht!
 
» mehr


4. AG-Woche (Januar 2012)

Wie in den Jahren zuvor fand auch dieses Jahr wieder eine AG-Woche kurz vor dem Halbjahresende statt. Diese ging vom Montag, den 23.01. bis Mittwoch, den 25.01.2012.
Für Montag standen Verletzungen im Chemieraum, sowie Sportverletzungen auf dem Zettel. Dazu gab es mehrere Fallbeispiele, bei denen wir die Theorie in die Praxis umsetzen und so vertiefen konnten. 
» mehr


Wie helfe ich?

Schulsanitätsdienst
Wie helfe ich Personen in einer lebensbedrohlichen Lage?
Wie versorge ich einen Patienten direkt am Unfallort?
Wie kann ich meine eigene Unsicherheit in Notfallsituationen überwinden?
Wie kann ich das Ganze nicht nur theoretisch sondern auch praktisch üben?

 
» mehr


Bericht in der LZ (April 2010)

Die LANDESZEITUNG brachte am 14. April einen längeren Bericht über den Schulsanitätsdienst am Gymnasium Oedeme. Verfasst hat ihn Jonas Trenkel, 13. Jg., als freier Mitarbeiter der LZ; auch das Foto stammt von ihm. 


Bericht des Schulsanitätsdiensts (Juni 2009)

Seit dem 04. November 2008 sind die Schulsanitäter im Einsatz. Am Anfang stand alles noch auf wackeligen Beinen, aber inzwischen stellt sich eine gewisse Routine ein
Der Dienst sieht momentan so aus, dass ... 
» mehr


Start des Schulsanitätsdienstes (November 2008)

Der Schulsanitätsdienst des Gymnasiums Oedeme startet am 17.11.2008!!!
Jeweils von Montag bis Freitag von der ersten bis zur sechsten Stunde ist unser Schulsanitätsdienst aktiv im Dienst. In dieser Zeit sind unsere Schulsanitäter über ihre Mobiltelefone erreichbar. Alle Lehrer/innen und alle anderen Mitarbeiter/innen an unserer Schule haben die jeweiligen Telefonnummern. 




Aktualisiert am 26.03.2015 15:49:26
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH