Seite druckenBio-Olympiade für Anfänger (Yana Klingforth, Angelina Bertram (9))

Klasse: 5-6
Termine: Donnerstags, 7. & 8. Stunde
Raum: 302

Interesse an Biologie? Insbesondere Themen, die in der Schule nicht behandelt werden.


Seite druckenGarten-AG (Frau Lieblang)

Klasse: 5-8.
Termine: Montags, 7./8. 
Ort: Draußen

Hast du Lust, mehr Zeit draußen zu verbringenund Dir die Hände mal richtig schmutzig zu machen? Dann bist Du hier richtig. Infos zum Treffpunkt der Woche gibt es bei Frau Lieblang.


Seite druckenEin Ausflug zum Biogarten Scharnebeck (29.10.1018)

Schweine, Hühner und Kuchen - Ein Ausflug zum Biogarten Scharnebeck
 
Es war ein kalter, windiger Tag, als wir, die Garten-AG vom Gymnasium Oedeme, uns auf den Weg zum Schulgarten Scharnebeck machten.                                                                                  

Wir fuhren mit dem Bus zum Schulzentrum Scharnebeck. Dort wurden wir von Herrn Block empfangen, dieser zeigte uns zuerst den Biotrakt. Dann führte er uns zum Biogarten, wo wir von Schülern der Biogarten-AG herzlich willkommen geheißen wurden.                                                           
Sie zeigten uns zuerst die Hühner und die, die wollten, konnten auch eins auf den Arm (und auf den Kopf) nehmen. Danach sind wir zu den Schweinen gegangen, dort durften wir nur mit Schutzanzügen und Gummistiefeln ins Gehege. Die Schweine haben sich über uns gefreut, wie wir uns über sie.                                                                                                                             
Damit wir auch etwas mithelfen konnten, bekamen wir Maiskolben, von denen wir den Mais in einen Eimer reiben sollten. Das tat auf Dauer an den Händen weh. Nach der „anstrengenden“ Arbeit, haben wir eine wohlverdiente Pause mit Kuchen und selbstgepresstem Apfelsaft gemacht. Danach mussten wir uns von der Biogarten-AG und den Schweinen und Hühnern verabschieden, um danach am Kalten Busbahnhof auf den Bus zu warten.                                                                        
Der Biogarten wirkte fast wie ein kleiner Bauernhof. Wir finden es natürlich schade, dass wir keine eigenen Hühner und Schweine bei uns in unserem Schulgarten in Oedeme halten können, müssen aber einsehen, dass es nicht geht.                                                                      

Es war ein schönes Erlebnis und es hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Malena, Hannah und Nalani




Aktualisiert am 15.11.2018 14:08:05
Gymnasium Oedeme
Umsetzung und IMS von LüneCom Kommunikationslösungen GmbH